​Das Glück ist schon in Dir!

Khalil Gibran schrieb in seinem „Lied des Glücks“, dass das Glück „ im Hause der Einfachheit, das die Götter an den Ufern des Stromes der Liebe errichtet haben“ wohnt. Damit meint er, es braucht keinen Prunk und keinen Reichtum zum Glück. Es braucht nur kleine Dinge und vor allem die Liebe zum Glück. 

Das Glück ist eine Geisteshaltung der Dankbarkeit.  Das Glück sind die offenen Augen für die kleinen Schönheiten des Lebens.

​Ein wichtiges Fundament zu Deinem Glück ist die Liebe zu Dir selbst

Wer sich selbst nicht liebt, kann weder Liebe geben, noch Liebe annehmen.

​Ein Mensch, der sich uneingeschränkt liebt, ist glücklich. Er hat liebevolle Beziehungen, ist in Frieden mit sich und seinem Leben. Er hat es nicht nötig, sich gegenüber ​andern klein zu machen, noch möchte er, dass sich jemand in seiner Umgebung klein fühlt. Er kennt keinen Neid, keine Missgunst, kann sich über den Erfolg der anderen freuen. Er hat kein Bedürfnis im Mittelpunkt zu stehen und braucht keinen Applaus. Er fragt sich nicht mehr, was andere über ihn denken und hat den Mut, den Mund auch zu unbequemen Themen zu öffnen.  

​"Als ich mich selbst zu lieben begann, verstand ich, dass ich mich in allen Umständen stets zur rechten Zeit am richtigen Ort befinde und alles genau zum richtigen Zeitpunkt geschieht. Von da konnte ich gelassen sein. Heute nenne ich dies "SELBST-VERTRAUEN".


Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich es sein lassen, mir meine eigene Zeit zu stehlen, und ich hörte auf, große Zukunftsprojekte zu entwerfen. Heute mache ich nur das, was mir Freude bereitet und mich glücklich macht, Dinge, die ich gerne tue und die mein Herz zum Lachen bringen - und ich tue sie auf meine Weise und in meinem Rhythmus. Heute nenne ich das "EINFACHHEIT".


Als ich mich selbst zu lieben begann, befreite ich mich von allem , was nicht gesund ist für mich - Nahrung, Menschen, Dinge, Situationen - und von allem, was mich herunterzieht und mich von mir wegzieht. Erst nannte ich diese Haltung einen "GESUNDEN EGOISMUS". Heute weiß ich, das ist "SELBSTLIEBE". ​.......

Charlie Chaplin

Selbstliebe ist die Basis für ein glückliches Leben und die Grundlage für eine erfüllte Beziehung.

mehr erfahren

Bist Du unzufrieden? Mit dieser Visualisierung lernst Du Fülle zu sehen und Fülle zu fühlen.

mehr erfahren

Du weißt nicht, worin Deine Erfüllung in Deinem Leben liegt? Diese Visualisierung hilft Dir, Dich Deinem Lebensziel zu nähern.

mehr erfahren

Nicht immer sind die Emotionen für uns greifbar. Wir sind traurig oder wütend, ohne es zu verstehen. Mit dieser Meditation kommst Du an die Wurzel Deiner Gefühle.

mehr erfahren

Dir fehlt Leichtigkeit, Spontaneität und Lebensfreude? Mit diese Visualisierung findest Du Kontakt zu Deinem lebensfrohen inneren Kind.

mehr erfahren

Die Achtsamkeits-Meditation ist die Mutter aller Meditationen. Sie ist ein über Jahrtausende erprobter Weg zu innerem Frieden und Gelassenheit.

mehr erfahren